TaKeTiNa-Kurse

TAKETINA-KURS | Frühjahr 2024
Rhythm Based Stress Reduction

Dienstags, 19:30 – 22:00 Uhr (2,5 Std. mit Teepause)

8 Termine: 5.3. | 19.3. | 2.4. | 16.4. | 14.5. | 28.5. | 4.6. | 11.6.
Leitung: Michael Nötges und Eva Steinhübel

Insgesamt: 20 Stunden

Kursgebühr: 360 Euro
Early-Bird-Tarif: 250 Euro (Frühbuchrabatt bis 31.1.2024)
Bring-A-Friend-Tarif: 299 Euro p.P. (bei Anmeldung von min. 2 Personen)

Drop-In (Einzeltermin): 45 Euro (Anmeldung erforderlich)
Bring-A-Friend: 37 Euro p.P. (bei Anmeldung von min. 2 Personen)

Atelier 4 | Körnerstr. 71 | 50823 Köln
Plätze: max. 15

Yogamatten, Decken und Sitzkissen sind vorhanden. Bringe dir aber gerne dein persönliches Wohlfühlset für die Entspannungsphasen mit. Dicke Socken oder ggf. Indoor-Schuhe sind je nach Jahreszeit und persönlicher Vorliebe von Vorteil.

Rhythm Based Stress Reduction – RBSR


Angelehnt an die Achtsamkeitspraxis beim MBSR (Mindful Based Stress Reduction), geht es im RBSR-Kurs um rhythmusbasierte Stressreduktion. Der Weg zur Entspannung und Entschleunigung ist eben nicht das achtsame Sitzen und Meditieren in Stille, sondern im Kern TaKeTiNa. Die TaKeTiNa-Methode wirkt dabei als rhythmische Meditation auf das vegetative Nervensystem, stimuliert den Vagusnerv, verbessert die Herzratenvariabiität und kann in tiefe, vagotone Entspannungsphasen führen. Dabei geht es darum, im Körper und im eigenen Rhythmus anzukommen und Erfahrungen bei der Begegnung mit sich selbst und mit anderen zu machen. Nicht umsonst wird TaKeTiNa auch in psychosomatischen Kliniken angewandt und bietet eine wirkungs- und freudvolle Alternative oder Ergänzung zur reinen Meditations- und Achtsamkeitspraxis in Stille. Jeder Termin bietet in entspannter und wertschätzender Atmosphäre genügend Zeit zum Runterkommen, Entspannen und Aussteigen aus dem Alltag. Aber natürlich auch für Begegnung, Freude sowie Leichtigkeit im Rhythmus und im Moment. Neben den „klassischen“ TaKeTiNa-Reisen bietet der Kurs Rhythmus- und Stimmübungen, Klangmeditationen, Achtsamkeitspraxis, Visualisierungen und Meditationselemente, die in den acht Einheiten zu besserer Resilienz und zu einem bewussteren Umgang mit Stress und Chaos im Alltag verhelfen.

Der TaKeTiNa-Frühlingskurs bietet die Möglichkeit auf vielen Ebenen gleichzeitig, „gefahrlos“ und spielerisch zu lernen: Die dem Köper eigenen rhythmische Skills lassen sich genauso freilegen und erforschen, wie individuelle Verhaltensmuster und die ureigene Authentizität. Beim TaKeTiNa sprechen wir von gemeinsamen Rhythmusreisen, die bewegen, entspannen, aufwühlen, manchmal konfrontieren, beruhigen und sehr oft großen Spaß in der Verbundenheit mit der Gruppe und sich selbst machen.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Alle sind willkommen.

Warum TaKeTiNa/RBSR?

  • Resilienz und Stressreduzierung: TaKeTiNa stimuliert den Vagusnerv, verbessert die Herzratenvariabilität und trägt dazu bei, das vegetative Nervensystem durch Stärkung des Parasympathikus in Balance zu bringen.
  • Entspannung: TaKeTiNa bringt dich in die Präsenz und lässt dich das Gefühl tiefer Verbundenheit erfahren. Verankert im Hier und Jetzt, können sich Angst, Schmerz und Leid auflösen.
  • Mental Health: TaKeTiNa steigert durch den spielerischen Umgang mit Chaos-Phasen die Resilienz. So kannst du auch in herausfordernden Situationen bei dir selbst bleiben.
  • Gesundheit: Die Einnahme von Schmerzmitteln kann durch regelmäßige TaKeTiNa-Praxis drastisch reduziert werden. Ein Grund: Tiefes Loslassen, und Entspannen (Vagotonus).
  • Leichtigkeit: TaKeTiNa hilft, zwanghaftes Denken zu vermeiden und aus der Endlosschleife von negativen Gedanken auszusteigen.
  • Verbundenheit: TaKeTiNa ist ein Gruppenprozess, der dich erdet und mit dir selbst, dem Rhythmus und der Gruppe auf einer tieferen Ebene verbindet.
  • Rhythmustraining: TaKeTiNa ermöglicht den intuitiven Zugang zu komplexen rhythmischen Strukturen und entwickelt rhythmisches Selbstbewusstsein und Authentizität beim Musizieren und Improvisieren.
  • Selbstvertrauen und Zufriedenheit: Singen macht glücklich, entspannt und verbindet. Durch das entdecken der eigenen Stimme entsteht Verbundenheit mit der Gruppe und sich selbst, entstehen Empathie und und Selbstvertrauen.

Anmeldeformular

    Bitte bei Einzelterminen das Datum und beim Bring-A-Friend-Tarif die befreundete Person im Nachrichtenfeld angeben.

    TaKeTiNa-Frühlingskurs (Rythm Based Stress Reduction) im Atelier 4. Acht Termine, Dienstag von 19:30 bis 22:00 Uhr: 5.3. | 19.3. | 2.4. | 16.4. | 30.4. | 14.5. | 28.5. | 11.6.

    Hiermit melde ich mich verbindlich für den TaKeTiNa-Kurs "Rhythm Based Stress Reductiont" (Frühling 2024| März bis Juni) an. Ich buche den Kurs kostenpflichtig und akzeptiere die Stornoregelungen: Stornierungen sind bis 21 Tage vor dem Kursstart gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro möglich. Bis 14 Tage vorher erstatten wir 50% der Kursgebühr. Bei Drop-Ins (Einzelterminen) ist eine Stornierung bis 48 Stunden vor Kursbeginn möglich.

    Bitte informiert uns über eventuell bestehende körperliche Gebrechen und gesundheitliche Einschränkungen, die eure Fähigkeit zur Teilnahme am TaKeTiNa-Kurs beeinträchtigen könnten. TaKeTiNa kann innere Prozesse in Gang setzen und wirkt u.a. auf das vegetative Nervensystem. Hole dir bei Bedarf Unterstützung von deinem behandelnden Arzt/Heilpraktiker/Therapeuten.

    Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haften die Teilnehmenden selbst.