Workshop Percussion Guitar – Basic


Michael Nötges

Gitarrist, Gitarrenlehrer, Fachautor bei Freiberufler
Michael Nötges

Poster Workshop_MNoetges_72dpiEs gibt weit mehr Möglichkeiten der Akustikgitarre  Klänge zu entlocken als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Gerade perkussive Sounds sind bei vielen modernen Gitarristen sehr beliebt, bereichern sie doch das “normale”  Spielen und eröffnen dem eigenen Ausdruck ganz neue Perspektiven.

Mein Workshop Percussion Guitar – Basic führt anhand leicht verständlicher Beispiele in die Welt der perkussiven Gitarren-Sounds ein.  Ziel ist es, dem jeweiligen Spiel neue Impulse zu geben, um dadurch die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten auf der Gitarre zu erweitern. Jeder Teilnehmer soll sein Instrument neu erleben und idealerweise inspiriert und motiviert seinen eigenen Weg mit neuen Ideen fortsetzen.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Unterschiedliche Spieltechniken imitieren den Klang von Schlag-Instrumenten wie Bass-Drum, Snare, Hi-Hat oder Toms und fügen sich zu einem Grundrythmus zusammen, der sich dann gleichzeitig – das ist der Kern dieser Techniken – mit den gespielten Akkorden oder Tönen verbindet. Auf diesem Weg entsteht der Eindruck ein Percussionist würde mit einem Gitarristen zusammenspielen.

Inhalt

Technische Grundlagen (das richtige Pickup-System), theoretischer Background, perkussive Sounds auf der Gitarre,  unterschiedliche Spieltechniken (knocking, tapping, slapping, artificial harmonics …), Vorübungen, kurze Stücke oder Riffs zur praktischen Anwendung

Percussion-Workshop

Voraussetzungen

Der Workshop eignet sich für Teilnehmer mit  Grundkenntnissen im Picking und Strumming, sowie für fortgeschrittene Gitarristen (Steelstring & Konzertgitarre), die bislang “gewöhnliche” Spieltechniken verwendet haben. Rhythmische Grundkenntisse sollten ebenso vorhanden sein, wie das grundsätzlich Verständnis von Noten- oder Tabulatur-Schreibweise. Alter: ab ca. 12 Jahre

Ablauf

11:00 Begrüßung/technische Grundlagen/Theorie & Background

11:30 Die Möglichkeiten der perkussiven Tonerzeugung

12:00 Spieltechniken und Vorübungen

13:00 KAFEE-PAUSE

13:45  Kurze Stücke und Riffs

15:15 Feedbackrunde/Fragen/Anregungen

16:30 Ende

Ort/Datum

Der Workshop findet am 24.5.2014 in der Alten Feuerwache (Melchiorstraße 3, 50670 Köln) in Köln statt. Näheres zur Anfahrt und eine genaue Lagebeschreibung gibt’s hier. Beginn ist um 11:00 Uhr Ende um 16:30 Uhr.

Kosten

06-09 Teilnehmer: 69 Euro pro Person

10-12 Teilnehmer: 59 Euro pro Person

Anmeldung

Der Workshop findet erst ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 6 Personen statt und ist auf maximal 12 Personen begrenzt. Ein Platz ist erst gesichert, wenn die Kursgebühr von 69 Euro überwiesen wurde. Anmeldeschlus ist der 20.5.2014. Melden sich 10-12 Teilnehmer an, werden 10 Euro am Tag des Workshops in bar erstattet, wenn bereits 69 Euro überwiesen wurden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Adresse (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht